Wohnraum für Treptow-Köpenick

Für alle Berlinerinnen und Berliner gilt es Verbesserungen der Versorgungsituation in Bezug auf Wohnraum zu fördern. Nur durch neuen Wohnraum kann die Situation verbessert werden. Ziele sollten  demnach sein:

  • vorausschauende Raumplanung
  • Beteiligungsverfahren koordinieren & beschleunigen,
  • Flächennutzungs- und Bebauungspläne ausweisen,
  • Vereinfachung/Teilaussetzungen der Auflagen für Bauherren,
  • Planfeststellungs- und Baugenehmigungsverfahren beschleunigen,
  • Anträge zügig bearbeiten und Hindernisse zeitnah auflösen,
  • die Infrastruktur zeitnah anpassen,
  • Spekulationsgeschäften entgegenwirken,
  • Anreize schaffen.

Weitere Informationen zum Thema

15.04.2018
Klausurtagung der CDU-Fraktion Berlin

Konstruktive Oppositionsarbeit der CDU-Fraktion Berlin mit klarem Gestaltungsanspruch. Starke Wochenendklausur mit einem Bericht von Staatsministerin Monika Grütters aus der Bundesregierung, erfrischenden Impulsen durch Schleswig-Holsteins Minis...

14.12.2017
Rede zum Haushalt der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales

Meine Rede zum Haushalt der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales. 2017: Ergebnisse unterhalb eigener Ankündigungen und ohne dem Parlament konkrete Konzepte in den Bereichen Obdachlosigkeit, Senioren und Menschen mit Behinderung vorgelegt zu ...

07.11.2017
Austausch mit den Vorstandsmitgliedern der Landesseniorenvertretung Berlin

Zusammen mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU Berlin Florian Graf habe ich heute an einem Treffen mit den Vorstandsmitgliedern der Landesseniorenvertretung Berlin teilgenommen. Wir haben unter anderem über die Umsetzung des Seniorenmitwirkungsgesetzes und die...

05.11.2017
Offener CDU-Austausch zu aktuellen Themen

Auf Einladung von Jens Spahn mit dem Unions-Fraktionschef Volker Kauder und Kanzleramtsminister Peter Altmaier im offenen Austausch zu aktuellen Themen mit jungen Kollegen aus den Landtagen, dem Bundestag und  Europäischen Parlament. Das tu...

02.11.2017
Anwohnerbrief

Daumen runter für Rot-Rot-Grün in Berlin! Mein nächster Anwohnerbrief geht in die Verteilung. Der rot-rot-grüne Berliner Senat machte in der Beantwortung meiner Anfrage u.a. explizit deutlich, dass trotz geplanter 1.770 neuer Wohnungen nicht an wei...

25.10.2017
Besuch im Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGeSo)

Antrittsbesuch bei Franz Allert, dem Präsidenten des Landesamtes für Gesundheit und Soziales. Mir ist es wichtig, nicht nur über Behörden zu reden und zu entscheiden, sondern sich auch intensiv auszutauschen. Gerade mit Blick auf die vielfältige...

19.10.2017
Kirchenpolitisches Frühstück der CDU Fraktion

3. Kirchenpolitisches Frühstück der CDU-Fraktion im  AGH

20.08.2017   Anwohnertreff
Verein der Vernässungsgeschädigten in der Erpe-Niederung e.V.

Als Treptow-Köpenicker Abgeordneter der CDU-Fraktion Berlin vor Ort. Gemeinsam mit den Bezirksverordneten Ralph Korbus (CDU) und Ralf Henze (FDP) war ich auf der Mitgliederversammlung des Vereins der Vernässungsgeschädigten in der Erpe-Niederung e.V.

02.07.2017   Schwerpunkt: Verkehrspolitik
Klausurtagung der CDU-Fraktion Berlin

Die CDU-Fraktion Berlin hatte sich für drei Tage zu einer Klausurtagung ins Saarland zurückgezogenen. Themenschwerpunkt: Verkehrspolitik. Unser Anspruch: Konstruktive Oppositionspolitik für ein starkes Berlin. Ich freue mich und bin dankbar, Teil eines ...

23.06.2017
Fachtag „Überschuldete brauchen starke Beratung“

Ganztägig habe ich als sozialpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin den Berliner Fachtag "Überschuldete brauchen starke Beratung" begleitet. Im Rahmen der Podiumsdiskussion machte ich deutlich, dass der eingeschlagene Weg von Sozialsenator Mar...

24.05.2017   Besuch bei der CDA Berlin
Die Rente ist sicher - aber auch ausreichend?

"Die Rente ist sicher - aber auch ausreichend?" Als sozialpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin mit dem CDA-Kreisvorsitzenden Treptow-Köpenick bei der CDA Berlin. Für mich bleibt klar: wer arbeitet, muss mehr haben, als derjenige, der nicht ...

08.05.2017
Jahreshauptversammlung des Unionhilfswerkes

Teilnahme als Sozialpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin an der Jahreshauptversammlung des Unionhilfswerkes. Meinen Glückwunsch an den neuen Landesvorsitzenden Dr. Thomas Georgi und an meinen Freund York Albrecht zur Wahl zum stellv. Landesvorsitzenden. All...

30.03.2017
Vierte Sitzung des Sozialausschusses

In der "Aktuellen Stunde" des Sozialausschusses fragte ich den Senat nach einer Erhöhung der Zuweisungen an die bezirklichen Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen. Der Antwort entnahm ich, dass bereits unter Sozialsenator Mario Czaja die Mittel im lauf...

02.12.2016
Konzeptvorstellung zum Köpenicker Hof

Themen aus Treptow-Köpenick im Landesparlament zu vertreten - dafür wurde ich gewählt. Henning Stoerk, Chef des Köpenicker Hofs auf dem früheren BSR-Gelände am Stellingdamm, stellte sein Konzept dem Vorsitzenden der CDU-Fraktion im Berliner...

09.11.2016
Wirtschaftsforum Treptow Köpenick

Beim Wirtschaftsforum Treptow-Köpenick anlässlich "Standort Zukunft - 25 Jahre bezirkliche Wirtschaftsförderung" an einem starken Wirtschaftsstandort mit vorheriger Betriebsbesichtigung.

Nach oben